Benefizkonzert

Eindrücke der 3./4. Klasse

 

Es war sehr schön und cool. Als Herr Kellenberger uns gezeigt und erzählt hat, wie es die Menschen auf den Philippinen haben, habe ich viel über die Kinder auf den Philippinen gelernt.

 

Es war cool vor so vielen Leuten zu singen. Und gut, dass wir so viel Geld gesammelt haben.

 

Ich fand es lustig, all die Kinder in den weissen T-Shirts. Ich war ein bisschen nervös.

 

Als erstes hatte ich Lampenfieber. Aber dann hat es mir Spass gemacht zu singen, weil ich sehr gerne singe. 

 

Ich war aufgeregt. Als wir in die Kirche kamen, ging es wieder.

 

Das Singen war cool, das Stehen weniger. Das, was Herr Kellenberger erzählt hat, war sehr spannend und auch ein wenig traurig. 

 

Ich bin fast aus der Kirche gefallen, weil das Lied «Ds gröschte Gschänk» so mega getönt hat. 

 

Ich habe erlebt, dass die Kinder auf den Philippinen sehr arm sind. 

AKTUELL

Homepage der Schule Unterseen